WLAN-CON  kabellose Datenübertragung für Feld- und Laborgeräte

WLAN-CON 

Beschreibung:

Der gezeigte Schnittstellenkoffer dient zur Nach- und Umrüstung von Messgeräten deren Sensorik über RS232-Schnittstellen an einen Rechner angeschlossen werden.

Der integrierte Schnittstellenwandeler setzt die kabelgebundenen Messsignale in ein Funksignal um, dass mit jedem WLAN-fähigen Rechner verarbeitet werden kann.

Das im Beispiel gezeigte Set wird für die kabellose Datenübertragung von Kraft- und Setzungsmesswerten bei einem CBR-Feldgerät benutzt.

 

Technische Daten:

Schnittstellen: 2 x RS232, optional 4 x RS232
Datenübertragung: IEEE 802 a/b/g mit bis zu 54 MBit/Sek.
Stromversorgung: 12V - 48V DC z.B. Bordnetz PKW / LKW